zur Startseite
Deutsch English
Update 3. Dez 2015

Unsere Geschichte

Visionen leben

Bewegt von diesem Leid, begannen 1991 die ersten Mitarbeiter von HCI 1991 die Kinder in den staatlichen Heimen zu besuchen, um ihnen neben Nahrung auch ein Stück Aufmerksamkeit und Liebe zu geben, die viele so schmerzlich vermissten. Bald mussten wir feststellen, dass wir allein mit diesen Mitteln den Kindern keine bessere Zukunft geben konnnten.

1995 begannen wir nach einem Grunstück für unser geplantes  Kinderdorf in Dorohoi zu suchen, damit wir verlassenen Kindern ein neues Leben in einer gesunden Umgebung bieten konnten. Sechs jahre später konnten wir mit den bereits aufgenommenen Kindern in die ersten Wohnhäuser unseres Kinderdorfes einziehen.

2004 haben wir dann unseren Kindergarten eingeweiht, der mittlerweile auch einen Hort für kleine Kinder ab zwei Jahren umfasst.

Seit 2009 werden die Kinder ab Grundschulalter an unserer „Cornerstone-Schule“ unterrichtet. Es ist eine Privatschule nach westlichem Standard, die seit 2011 von ca. 170 Kindern aus der Umgebung besucht wird.

 

Partner die uns unterstützen: